Die Kleinmögel sind los!

Endlich ist es da: Das Hudlhubber Kinderbuch "Konrad Kleinmögel und die verlorenen Farben".

Geschrieben wurde die spannende Geschichte rund um den Erdkobold Konrad Kleinmögel von Sabine Beck, die fantastischen Illustrationen sind von Künstlerin Heidi Stulle-Gold. Erschienen ist das Buch im Dix Verlag, Düren/Bonn.

Mehr auf unserer Bücherseite.

 

Neues aus Hudlhub

Hudlhub live

Vereinnahmener, mehrstimmiger Gesang, eigenständige Melodien fernab der gängigen Liedermacherpfade, pfiffige, lustige und hintersinnige Texte in der Sprache ihrer Heimat - dafür steht das Liedermacher-Trio Hudlhub, das seit einer Weile quer durch Bayern tourt.

Hudlhubs besonderer Liedermacher-Sound wird von Barbara Seitles außergewöhnlicher, warmer Stimme, beeindruckendem Satzgesang, Sabine Becks groovender Percussion und dem virtuosen Gitarrenspiel von Mathias Petry getragen. Einprägsame Melodien gepaart mit lyrischen, bayerischen Texten zeichnen den eigenständigen Sound der Band aus.

Aktuell sind sie im Studio, um ihr erstes eigenes Album mit zehn Songs aufzunehmen. Einen kleinen Vorgeschmack lieferten die Hudlhubber mit der Single "Wo du gehst".

Bereits erschienen ist im April 2015 ein Konzeptalbum "Hudlhub", an dem die drei Hudlhubber maßgeblich beteiligt waren. Songs aus diesem Album sind auf diversen Samplern vertreten, etwa "Alpenpower 3" oder "Hart und Zart Vol. 6".